FISCHEREIVEREIN
BOZEN

FISCHEREIVEREIN
BOZEN

59b Pfattner Graben

Fischereisaison: von 14.02.2021 bis 30.10.2021
Tageskarte: 15.00 €
Jugendtageskarte (für Jugendliche unter 12 Jahren): 10.00 €

Von der Brücke in Pfatten (Nähe Friedhof) bis zur Einmündung in die Etsch. (Achtung: Oberlauf Schongebiet!).

Der Fischbestand setzt sich hauptsächlich aus Regenbogenforellen, Aitel und einzelne Marmorierte Forellen zusammen. 

 

Zugelassene  Köder:  Künstliche  Köder  (Gummifisch,  Spinner/Blinker/Wobbler,  Fliegen  usw.)  oder toter Köderfisch, Mais und Boilies. Mit Ausnahme des Fliegenfischens ist eine einzige Anbiss-Stelle- ein Einzelhaken oder ein Drilling - ohne Widerhaken  erlaubt.  Trockenfliege,  Nymphe,  Streamer  und
zweite Fliege (Springer) nur mit Fliegenrute, Fliegenschnur und Fliegenrolle.

 Fanggut, Mindestmaße

  • Die Marmorierte Forelle ist ganzjährig geschütz!
  • Vier Edelfische, aber maximal eine Äsche und/oder zwei Hybriden.
  • Mindestmaße: Äsche 40 cm, Hybride 35 cm
  • Regenbogenforelle, Hybride und Bachforelle sowie Äsche dürfen mit der Fliege/Nymphe auch im Oktober  entnommen werden.

Fangmeldungen für 59b Pfattner Graben